Darauf lege ich meinen Schwerpunkt

Biomimetische Konzepte ermöglichen die Wiederherstellung der mechanischen, strukturellen und ästhetischen Zuverlässigkeit der Zähne. Eine leistungsstarke Adhäsivtechnik (Klebung) und substanzschonende Arbeitsweise stellen eine natürliche Stressverteilung sicher. Kräfte, die bei Kaubewegungen auf den Zahn einwirken, werden somit wieder von der gesamten Zahnkrone getragen. Die Auswahl von Werkstoffen, die der Zahnhartsubstanz gleichen, schont Kiefergelenk und Nachbarzähne vor frühzeitiger Abnutzung. Darüber hinaus erfüllen diese modernen Materialien die hohen ästhetischen Anforderungen meiner PatientInnen.

Ausbildung und Berufserfahrung

  • Biomimetic Mastership Course (2021)
  • Vertretungsärztin bei Dr.in Sabina Maurer (2019-2020)
  • Direkte Frontzahnversorgungen, Heraeus Kulzer Wien (2019)
  • Biomimetic Dentistry Level 1 Training, Dr. Matt Nejad DMD – Hands-on Training London (2019)
  • Parodontalchirurgie Hands-on Training, Salzburg Stadt (2019)
  • Promotion zur Dr.in med. dent. an der Medizinischen Universität Wien (2019)
    Thema der Diplomarbeit: Einfluss der Beschichtung von Zirkonoberflächen mit Glaskeramik auf die Haftung von selbstädhesiven Zementen
  • Hands-on Training, Österreichische Gesellschaft für Endodontie Jahrestagung Salzburg Stadt (2018)
  • Endodontie Hands-on Training, Arosa Alpenkongress Kitzbühel (2017)
  • Diplomstudium Zahnmedizin an der medizinischen Universität Wien, Abschluss als Dr. med. dent. (2019)

Bei Fragen und Anliegen

Dr.in Anna Hauser

D4 Praxisgemeinschaft für Zahnheilkunde
Staufenstraße 1, 5161 Elixhausen

+43 677 635 030 86
[email protected]